Wie kann man einen Cartoon erstellen? In der Tat gibt es sowohl Software als auch Websites, mit denen Sie schöne Cartoons für verschiedene Zwecke erstellen können. Aber welche ist besser für Sie? In diesem Artikel stellen wir Ihnen die 10 besten Cartoon Maker vor, z. B. den MiniTool MovieMaker von MiniTool.

Was ist ein Cartoon (Zeichentrickfilm)?

Ein Cartoon ist eine Art von Illustration oder Animation, die in der Regel in einem unrealistischen oder halb-realistischen Stil erscheint. Er verwendet eine einfache, humorvolle und satirische Zeichensprache, um eine Geschichte zu erzählen.

Top 10 der besten Cartoon Maker

Schauen wir uns die 10 besten Cartoon Maker an.

Die 10 besten Cartoon Maker Software

  1. MiniTool Movie Maker
  2. Adobe Animate CC
  3. Animiz
  4. Moovly
  5. Animaker
  6. Biteable
  7. Powton
  8. Renderforest
  9. FlipaClip
  10. PicsArt Animator

1. MiniTool MovieMaker (Windows)

Wenn Sie auf der Suche nach einem kostenlosen, aber dennoch leistungsstarken Cartoon Maker sind, empfehlen wir Ihnen den MiniTool MovieMaker, einen Videoeditor, der kürzlich von MiniTool veröffentlicht wurde. Er kann als kostenloser Cartoon Maker für Windows-Benutzer verwendet werden.

Mit dieser kostenlosen Cartoon-Maker-Software können Sie eine Vielzahl von Vorlagen verwenden, so dass Sie mit wenigen Klicks einen Cartoon erstellen können. Außerdem sind verschiedene Text-, Übergangs- und Effektvorlagen für Sie verfügbar. Sie können auch Audio- oder Voiceover-Dateien importieren, um Ihre Cartoons zu vervollständigen. Nachdem Sie den Cartoon erstellt haben, können Sie auch seine Farbe anpassen. Laden Sie es jetzt herunter und probieren Sie es aus.

MiniTool MovieMakerKlicken zum Download100%Sauber & Sicher

MiniTool MovieMaker

Vorteile:

  • Intuitive und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche.
  • 100% kostenlos und sicher.
  • Keine Werbung, Viren und Wasserzeichen.
  • Einfacher Import von Inhalten vom lokalen Laufwerk.
  • Verschiedene Vorlagen werden bereitgestellt.
  • Speichern der erstellten Cartoons in verschiedenen Formaten.
  • Die erstellten Cartoons können auf fast allen Videoplayern abgespielt werden.

Nachteile:

  • Unterstützt nur Windows-Betriebssysteme.
  • Keine Voiceover-Aufnahmefunktion.

Ähnlicher Artikel: Die 10 besten Anime-Streaming-Seiten (kostenlos)

2. Adobe Animate CC (Windows & Mac)

Adobe Animate CC ist eines der leistungsstärksten Programme zur Erstellung von Zeichentrickfilmen auf dem Markt und einer der besten 3D Cartoon Maker. Sie kann zur Erstellung einer Vielzahl von animierten Inhalten verwendet werden, darunter Cartoons, Werbung, Spiele und andere interaktive Inhalte.

Die Software bietet eine Reihe von Animationswerkzeugen. Sie können schnell komplexe Animationen erstellen, da benachbarte Frames unterschiedliche Farben haben können. Darüber hinaus unterstützt das Tool den Export von 4K + Videos mit benutzerdefinierter Auflösung.

Vorteile:

  • Ausgezeichnete Wahl für komplexe Animationen.
  • Einfacher Import von Inhalten, die mit Fireworks oder Photoshop erstellt wurden.
  • Ein speziell für Text entwickeltes Framework.
  • Exportieren der Flash-Animationen in mehrere Programme.
  • Automatische Videosynchronisierung.

Nachteil: Möglicherweise ist während der Arbeit an einem Projekt eine andere Adobe-Software erforderlich.

3. Animiz (Windows)

Animiz ist eine ideale Software zur Erstellung von Zeichentrickfilmen, die sich auf die Erstellung und das Design von Charakteren konzentriert. Es ist einer der besten 3D Cartoon Maker. Es bietet mehr als 300 Szenenvorlagen und Formen, Charaktere oder Audio, usw., mit denen Sie erstaunliche Animationen erstellen können.

Dieser Online Cartoon Video Maker ist außerdem mit Animationseffekten ausgestattet, die für einen fließenden Übergang zwischen den Szenen sorgen oder Ihre Animation attraktiver machen können. Die Plattform ermöglicht es den Nutzern, in wenigen Minuten Cartoons in verschiedenen Stilen zu erstellen.

Nachteile:

  • Tausende von vorgefertigten Anlagen wie Szenen, Charaktere, Icons, Bilder und Formen.
  • Leistungsstarke Funktionen für Voiceover und Untertitelung.
  • Flexible Ausgabeoptionen: BMP, JPEG und TIFF
  • Kostenloses Hochladen von Cartoons in die Animiz-Cloud.

Vorteile:

  • Keine Unterstützung für den Import von Inhalten oder Daten aus anderer Software.
  • Die Videos können in nur sechs verschiedenen Dateiformaten exportiert werden.
  • Die Qualität der Cartoon-Videos hängt vom Abonnementplan ab.

4. Moovly (Online)

Moovly ist ein Online Cartoon Maker, so dass Sie keine Software herunterladen müssen. Dieser kostenlose Cartoon Maker kann auch als Instagram Cartoon Maker verwendet werden. Er verfügt über eine einzigartige Grafikbibliothek mit über einer Million Medieninhalten, darunter Stock-Videos, animierte Grafiken, Musik, Soundeffekte, Fotos und Illustrationen.

Bevor Sie mit der Erstellung eines neuen Cartoons beginnen, müssen Sie sich bei der Moovly-Plattform anmelden. Mit Moovly können Sie Ihre eigene Inhaltsbibliothek in Ihrem Projekt erstellen. Alle visuellen Elemente, die Sie Ihrem Projekt hinzufügen, werden auf der Zeitleiste angezeigt und können über das Menü Eigenschaften auf der rechten Seite des Bildschirms bearbeitet werden.

Vorteile:

  • Eine benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Kein hohes Budget oder Fachwissen erforderlich.
  • Ermöglicht den Import von Inhalten aus Online-Quellen wie Shutterstock.
  • Voiceover oder Musik können leicht zum Cartoon hinzugefügt werden.

Nachteile:

  • Alle Videos, die während der kostenlosen Testphase erstellt werden, sind mit einem Wasserzeichen versehen.
  • Für den Export von Videos in HD 1080P-Qualität müssen Sie einen verfügbaren Plan erwerben.
Top 10 Kostenlose Cartoon-Seiten zum Streamen/Herunterladen von Cartoons
Top 10 Kostenlose Cartoon-Seiten zum Streamen/Herunterladen von Cartoons

Mögen Sie Zeichentrickfilme? Hier finden Sie eine Liste der besten Cartoon-Websites, auf denen Sie Cartoons online ansehen oder für die Offline-Nutzung herunterladen können.

Mehr lesen

5. Animaker (Online)

Animaker wurde 2014 ins Leben gerufen und ist ein Online Cartoon Maker. Er kann Ihnen helfen, hervorragende Zeichentrickvideos mit Tausenden von animierten Figuren, über fünfzig Hintergrundmusikstücken und fast zweihundert Soundeffekten zu erstellen.

Animaker bietet sechs Videostile, wie z. B. Infografik, Typografie oder 2D, die für verschiedene Arten von Projekten verwendet werden können. Und seine Option zur direkten Sprachaufnahme macht diesen Cartoon Video Maker zu einer der besten Online-Animationsanwendungen.

Vorteile:

  • Einfaches Erstellen von Cartoons mit vorgefertigten Charakteren und Vorlagen.
  • Die Audiolautstärke kann angepasst und die Audioclips können geschnitten werden.
  • Die erstellten Cartoons können auf Facebook und YouTube exportiert oder als MP4-Datei heruntergeladen werden.
  • Erhältlich als Chrome-Erweiterung im Chrome Web Store.

Nachteile:

  • Das Erstellen eines Kontos ist obligatorisch, auch wenn Sie sich für die kostenlose Version der Plattform entscheiden.
  • Animierte Videos, die mit der kostenlosen Version der App erstellt wurden, enthalten ein Wasserzeichen.
  • Beschränkungen für Videodauer und -export in der kostenlosen Version.

6. Biteable (Online)

Biteable ist ebenfalls ein Online Cartoon Maker. Es bietet eine endlose Liste von Vorlagenkategorien, um alle Ihre Bedürfnisse bei der Erstellung von Cartoons zu erfüllen. Die Plattform bietet nicht nur lustige Cartoon-Vorlagen, sondern ermöglicht Ihnen auch die Erstellung von Facebook-Covern, dynamischen Grafiken oder Inhalten für soziale Medienkanäle.

Biteable ist völlig kostenlos, aber die Anzahl der Videos mit Wasserzeichen, die Sie in einem Monat erstellen können, ist auf fünf begrenzt. Wenn Sie sich für ein Monatsabonnement entscheiden, wird das Wasserzeichen aus dem Cartoon entfernt und Sie können Mediendateien hochladen und unbegrenzten Speicherplatz nutzen.

Vorteile:

  • Eine benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Schnelles Erstellen unterhaltsamer Cartoons.
  • Leicht anpassbare Vorlagen.
  • Teilen Sie Ihre Cartoons in Sekundenschnelle auf sozialen Netzwerken.

Nachteile:

  • Die Registrierung ist obligatorisch.
  • Die Download-Option ist in der kostenlosen Version der Plattform deaktiviert.
  • Das Hochladen von eigenem Filmmaterial wird nicht unterstützt.

7. Powtoon (Online)

Es ist einfach, mit Powtoon einen Cartoon zu erstellen, denn Sie müssen nur die gewünschte Vorlage auswählen und sie anpassen. Die Bild- und Textelemente der Vorlage können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Außerdem können Sie die Charaktere und die Musik, die dem Cartoon hinzugefügt wird, frei wählen.

Darüber hinaus können Sie bei diesem kostenlosen Cartoon Maker zwischen dem Präsentations- und dem Animationsmodus wählen, was sich von anderen Cartoon Makern auf dieser Liste unterscheidet. Um unterschiedlichen Bedürfnissen zu erfüllen, werden verschiedene Lizenzen angeboten, darunter eine begrenzte kostenlose Lizenz, eine Pro-Lizenz und eine Business-Lizenz.

Vorteile:

  • Vollständig anpassbare Vorlagen.
  • Mehrere Textebenen.
  • Kostenlose Bild- und Musikquellen.
  • Großartige Dateifreigabefunktionen.
  • Saubere Schnittstelle.

Nachteile:

  • Keine Voiceover-Aufnahmefunktion.
  • Die maximale Dauer eines Cartoons hängt vom Preisplan ab.
  • Der Speicherplatz ist in der kostenlosen Version der Plattform auf 100 MB begrenzt.

8. Renderforest (Online)

Renderforest ist ein Online Maker für Videos, Logos, Websites und Cartoons. Sie können damit verschiedene Animationen für unterschiedliche Zwecke erstellen. Sie können kleine Zeichentrick- und Interpretenanimationen sowie Whiteboard-Animationen erstellen. Das Wichtigste ist, dass die Erstellung aller Arten von professionellen Cartoons mit diesem Tool nicht zu lange dauert.

Renderforest ermöglicht Ihnen die Verwendung verschiedener Vorlagen, denen Sie nur noch Ihre eigenen Bilder, Videos und Sounds hinzufügen müssen. In der Zwischenzeit können Sie Texteinblendungen hinzufügen, die Hintergrundfarbe ändern oder die von der Plattform bereitgestellte lizenzfreie Musik verwenden.

Renderforest

Vorteile:

  • Ein cloudbasierter Video Maker.
  • Es werden Tutorial-Videos bereitgestellt.
  • Eine große Bibliothek von Vorlagen ist verfügbar.
  • Die maximale Dauer eines Videos beträgt 120 Minuten.
  • Bietet bis zu 250 GB Online-Speicherplatz.

Nachteile:

  • Keine Möglichkeit, Figuren einzubinden und zu animieren.
  • Unterstützt keine grundlegenden Audiobearbeitungen, wie z. B. das Zusammenführen und Schneiden von Audio.

9. FlipaClip (Android & iOS)

FlipaClip ist eine Cartoon-Maker-Anwendung, die von Visual Blasters LLC sowohl für Android- als auch für iOS-Nutzer entwickelt wurde. Wenn Sie Cartoons machen wollen, dann kann FlipaClip Ihnen definitiv helfen. Mit dieser Anwendung können Sie ganz einfach Ihren eigenen Cartoon mit Frame-by-Frame-Animation zeichnen.

Zusätzlich zum Importieren von Videos können Sie auch Audio importieren, hinzufügen, bearbeiten und löschen, um einzigartige Cartoons zu erstellen. Es unterstützt fast alle gängigen Formate, wie MP4 und GIF, so dass Sie Cartoons in gängigen Dateiformaten exportieren können.

Vorteile:

  • Mehrere Zeichenebenen.
  • Fügen Sie Ihrer Animation Dialoge mit Sprachaufnahmen hinzu.
  • Posten Sie auf YouTube, TikTok, Instagram, Facebook oder Tumblr.
  • Samsung S Pen wird unterstützt.

Nachteile:

  • Upgrade auf die Pro-Version, um Ebenen hinzuzufügen.
  • Unterstützt nur das Speichern Ihrer Cartoons als MP4- oder GIF-Dateien.

Ähnlicher Artikel: GIF-Animationen in MP4-Videos umwandeln

10. PicsArt Animator (Android & iOS)

PicsArt Animator ist ein einfach zu bedienender und leistungsstarker Cartoon Maker. Er kann sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten ausgeführt werden. Sie können ganz einfach Cartoons, GIF-Videos und lustige Kritzeleien ohne fortgeschrittene Kenntnisse erstellen.

Mit dem Programm können Sie Cartoons Bild für Bild zeichnen und mit der Option Wiedergabemodus eine Vorschau anzeigen. Einige fortgeschrittene Zeichen- und Skizzierwerkzeuge sind in dieser Anwendung enthalten. Darüber hinaus können Sie auch mehrere Ebenen für komplexe Animationen verwenden, um die Länge und Geschwindigkeit der Animation zu steuern.

Vorteile:

  • 100% kostenlos und sauber.
  • Zeichnen Sie Frame-für-Frame-Cartoons.
  • Zeichnen Sie mit fortschrittlichen Zeichen- und Skizzierwerkzeugen.
  • Bietet mehrere Ebenen für komplexe Cartoons.
  • Aufnahme von Sounds und Voiceover für Ihre Cartoons.

Nachteile:

  • Das Programm neigt manchmal zu Abstürzen.
  • Einige Tasten sind nicht empfindlich.

Wie man einen Cartoon erstellt

In den obigen Abschnitten wurden die 10 besten Cartoon Maker vorgestellt. Keiner von ihnen hat jedoch erklärt, wie man einen Cartoon erstellt. Deshalb beginnen wir damit, zu lernen, wie man einen Cartoon mit dem besten kostenlosen Cartoon Maker – MiniTool MovieMaker – erstellt. Natürlich können Sie dieses Tool auch zum Erstellen eines Musikvideos verwenden.

Schritt 1. Laden Sie MiniTool MovieMaker kostenlos herunter, installieren und starten Sie es auf Ihrem PC.

MiniTool MovieMakerKlicken zum Download100%Sauber & Sicher

Schritt 2. Tippen Sie auf Full-Feature Mode (Modus mit allen Funktionen) oder klicken Sie auf das X-Symbol, um die Hauptschnittstelle zu öffnen.

Hauptmenü aufrufen

Schritt 3. Klicken Sie auf Mediendateien importieren, um Ihr Zeichentrickfilmmaterial zu importieren. Klicken Sie auf das + auf dem Filmmaterial oder ziehen Sie es einfach auf die Zeitleiste und legen Sie es dort ab. Dann können Sie diese Clips neu anordnen, teilen und schneiden, Übergänge und Effekte hinzufügen, Farbkorrekturen vornehmen usw. Drücken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern.

Schritt 4. Klicken Sie auf Musik > Mediendateien importieren, um Ihre Audioclips zu importieren, und fügen Sie sie dann der Audiospur auf der Zeitleiste hinzu. Doppelklicken Sie auf den Audioclip, um sein Bearbeitungsfenster zu öffnen, in dem Sie Audioclips zusammenführen, die Lautstärke anpassen und Ein- und Ausblendungen einrichten können. Drücken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Schritt 5. Um Untertitel hinzuzufügen, klicken Sie auf Text, um die Textbibliothek zu öffnen. Ziehen Sie den passenden Abspann aus der Textbibliothek auf den Videoclip und bearbeiten Sie ihn. Geben Sie die Untertitel ein und ändern Sie Schriftart, Farbe und Größe nach Belieben.

Schritt 6. Klicken Sie auf Exportieren und nehmen Sie einige erweiterte Einstellungen vor, z. B. wählen Sie ein Ausgabeformat, geben Sie einen Namen an, legen Sie einen Zielordner fest und wählen Sie eine geeignete Auflösung für diesen Zeichentrickfilm. Tippen Sie erneut auf die Schaltfläche Exportieren.

Prima! Ich habe meinen ersten Zeichentrickfilm mit dem MiniTool MovieMaker erstellt. Cartoons zu erstellen ist viel einfacher, als ich dachte.Klicken zum Twittern

Fazit

Oben wurden so viele hervorragende Cartoon Video Maker vorgestellt. Werden Sie sie verwenden, um einen Zeichentrickfilm zu erstellen? Wenn Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, lassen Sie es uns bitte über [email protected] wissen oder teilen Sie sie im Kommentarbereich unten mit.

Cartoon Maker FAQ

Welches ist die beste App, um einen Zeichentrickfilm zu erstellen?
  • MiniTool Movie Maker
  • Adobe Animate CC
  • Animiz
  • Moovly
  • Animaker
  • Bitable
  • Powtoon
  • Renderforest
  • FlipaClip
  • PicsArt Animator

Welche App kann man selbst cartoonisieren?

  • Cartoon Yourself
  • My Cartoon
  • Prisma Photo Editor
  • Bobble GIF Stickers Keyboard
  • Clip2Comic & Caricature Maker
  • Sketch Me! Sketch & Cartoon
  • Moments Cartoon Caricature
  • Cartoon Camera Free
  • Cartoon yourself Video effects
  • Cartoon Sketch Camera PRO

Welcher ist der einflussreichste Anime?

  • Astro Boy
  • One piece
  • Dragon Ball
  • Akira
  • Sailor Moon
  • Evangelion
  • Ghost in the Shell
  • Pokémon
  • Gundam
  • Death Note

Wie macht man ein Zeichentrickvideo?

  1. Besuchen Sie Moovly in Ihrem Browser.
  2. Erstellen Sie Ihr kostenloses Konto, um loszulegen.
  3. Wählen Sie eine Vorlage für Ihr animiertes Video.
  4. Wählen Sie einen grafischen Stil.
  5. Fügen Sie einen Musiktitel oder ein Voice-over hinzu.
  6. Veröffentlichen, teilen oder laden Sie Ihr Cartoon Video herunter.

  • linkedin
  • reddit